DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

06.11.2018 - 16:30 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Wenngleich Bayer Leverkusen bezüglich der am Wochenende angeschlagen ausgewechselten Karim Bellarabi und Sven Bender (beide mit Oberschenkelproblemen) Entwarnung geben konnte, wird das Duo unter der Woche in der Europa League eine Pause einlegen.


"Es macht keinen Sinn, bei Karim und bei Sven irgendein Risiko einzugehen", sagte Heiko Herrlich heute mit Blick auf das in zwei Tagen anstehende Heimspiel gegen den FC Zürich. Für die darauffolgende Aufgabe in der Bundesliga ist der Cheftrainer der Werkself optimistisch: "Ich sehe eine große Chance, dass beide bis Sonntag", wenn es zum Aufeinandertreffen mit RB Leipzig kommt, "fit werden". Aber diesbezüglich betonte Herrlich: "Auch da machen wir kein Harakiri."

Quelle: bayer04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,26 Note
3,57 Note
3,48 Note
2,50 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
33
16
24
5

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

70% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 06.11.18

    Find ich persönlich weniger herrlich...

    BEITRAG MELDEN

    • 06.11.18

      Wieso spielst du Comunio CL?
      An sich ist es doch gut, bei Spielern nichts zu riskieren?!

      BEITRAG MELDEN

  • 06.11.18

    Herrlich zockt halt selbst Comunio. Samstag schickt er ihn definitiv wieder ins Rennen!

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.18

    Bailey wird sicher auch wieder kommen, sollte er (Bailey) gg zürich eine dementsprechende Leistung abrufen wird es dann interessant welche 11 Herrlich gegen Red Bull aufbietet. Ich persönlich rechne mit einem Torspektakel am WE.

    BEITRAG MELDEN

    • 08.11.18

      Mit der aktuellen Form und dadurch, dass er dann ja heute Pause bekommt, muss Bella gegen Leipzig wieder in die Startelf, wenn er dann fit ist.
      Torreich könnte es aber durchaus werden. Keine Defensive und sehr gute Offensive bei Bayer, da ist von 0:5 bis 5:0 jedes Spiel alles möglich.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.11.18

    Richtige Überschrift müsste lauten :

    "Herrlich geht kein Risiko (mehr!) ein"


    Zuvor hat Herrlich ihn plötzlich alle 3 Tage aufgestellt, auch als Bellarabi zuvor verletzungsbedingt noch raus musste.



    Bei Herrlich merkt man mittlerweile dass ihm das Wasser bis zum Kopf steht. Darauf sind alle seine Aussagen ausgerichtet, sich selbst in gutem Licht darzustellen...


    Herrlich ist bald Geschichte. Seine Zwischenhoch als er sich gg naive Bremer und Gladbacher einfach nur hinten reingestellt hat und kontern durfte ist verpufft.

    Nagelsmann hat Leverkusen dermaßen den Zahn gezogen und das auch noch mit einer besseren B Elf.
    Gerade im Vergleich zu Nagelsmann der während des Spiels ständig seine Mannschaft dirigierte, umstellte und Anweisungen gab, sah man den Klassenunterschied deutlich.

    BEITRAG MELDEN