Laurenz Dehl | 1. Bundesliga

Dehl erleidet Rückschlag

12.02.2020 - 19:03 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Schlechte Neuigkeiten bezüglich des am Knie verletzten Laurenz Dehl. Wie der "kicker" berichtet, hat das 18-jährige Eigengewächs des 1. FC Union Berlin im Rahmen der Reha einen Rückschlag erlitten und musste sich daher am Montag erneut an seinem lädierten Knie, genauer gesagt am Meniskus, operieren lassen.


Eine neue monatelange Pause (zurzeit fehlt er seit rund drei Monaten) muss Dehl aber allem Anschein nach nicht befürchten. Laut dem Bericht ist es der Plan, dass der junge Stürmer noch in der laufenden Saison sein Comeback feiern soll.

Die Verletzung hatte sich Dehl beim 1:1-Unentschieden der Berliner U19 im Spiel gegen den FC St. Pauli am 26. Oktober 2019 zugezogen. In dieser Saison kommt der Angreifer auf acht Einsätze in der U19-Bundesliga Nord/Nordost. Der Kapitän der A-Junioren erzielte dabei fünf Tore und gab vier Vorlagen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE