Lukas Kübler | SC Freiburg

Mus­kelfa­ser­riss im Oberschenkel

02.11.2018 - 16:50 Uhr Gemeldet von: Hablitzel | Autor: Max Hendriks

Im Verlauf der bisherigen Saison konnte sich Lukas Kübler beim SC Freiburg auf der rechten Abwehrseite immer mehr festspielen. In den letzten sechs Ligapartien fehlte der ehemalige Sandhäuser nur einmal mit einer Gehirnerschütterung in der Startelf. Jetzt verpasst er verletzungsbedingt allerdings gleich mehrere Begegnungen


Nachdem der 26-Jährige bereits aufgrund von muskulären Problemen die Reise zur 1:2-Pokalniederlage in Kiel am Mittwoch gar nicht mit angetreten hatte, wird nun klar, dass eine schwerere Blessur vorliegt.

Wie der SC Freiburg vermeldet, hat sich der Defensivmann einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Damit ist Kübler nicht nur für die Partie in München am Samstag keine Option, sondern wird auch beim kommenden Heimspiel der Breisgauer gegen den 1. FSV Mainz 05 fehlen. Auf die Partie folgt die Abstellungsperiode für die Nationalmannschaften.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,88 Note
3,54 Note
4,50 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
16
5
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
57% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!