01.10.2019 - 17:50 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Marvin Plattenhardt könnte am kommenden Spieltag erneut ausfallen. Die Einsatzfähigkeit des an Sprunggelenksproblemen laborierenden Linksverteidigers für das Berliner Heimspiel am Freitagabend ist aktuell jedenfalls fraglich.


Heute ließ sich der 27-Jährige nicht auf dem Trainingsplatz blicken, legte stattdessen drinnen eine individuelle Einheit ein. "Ob Marvin gegen Düsseldorf schon wieder eine Option ist, sehen wir im Laufe der Woche", sagte Ante Covic heute in dieser Personalie.

Vom "kicker" wird der Hertha-Coach darüber hinaus wie folgt zitiert: "Wenn Marvin am Mittwoch nicht mit der Mannschaft trainiert, wird es eng."

Als Ersatz für Plattenhardt steht wie schon vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Köln (4:0) Maximilian Mittelstädt bereit.

Quelle: herthabsc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,50 Note
3,52 Note
3,77 Note
3,88 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
33
22
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
52% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 01.10.19

    Man könnte meinen, dass es eventuell Sinn macht ihn vor der LSP zu verkaufen, falls man mit dem Geld noch anderes anstellen mag ☺

    BEITRAG MELDEN

  • 01.10.19

    Der fraglich ausfallende Spieler heißt Marvin. Hingegen sein Ersatz heißt Maximilian Mittelstädt. :)

    BEITRAG MELDEN

    • 01.10.19

      Ja, das war ein Marvin zu viel :)
      Danke für deinen Hinweis

      BEITRAG MELDEN

  • 01.10.19

    Ich finde Mittelstädt zeigt momentan eh bessere Leistungen. Auch defensiv ist er einfach bissiger.

    BEITRAG MELDEN

  • 01.10.19

    Für Manager sind die Freistoßqualitäten Plattenhardts möglicherweise gewinnbringender

    BEITRAG MELDEN

  • 01.10.19

    Micha, Verkauf ihn und hol nen vernünftigten Libksverteidiger den Covic hinter Mittelstädt aufbauen kann. Geld ist da und wenn Platte verkauft ist erst Recht!

    BEITRAG MELDEN