Michael Parensen | 1. Bundesliga

Parensen beendet seine Karriere

28.06.2020 - 13:31 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Mit Michael Parensen beendet der dienstälteste Spieler des 1. FC Union Berlin nach der Saison seine Profikarriere. Parensen war 2009 aus Köln zu den Eisernen gekommen und feierte ein halbes Jahr später bereits den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Der Abwehrmann, der für Union insgesamt 249 Pflichtspiele bestritt, bleibt dem Verein allerdings erhalten. Er wechselt in die Geschäftsstelle.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!