27.05.2019 - 15:02 Uhr Autor: Max Hendriks

Noch hat der FC Augsburg für die kommende Spielzeit keinen Neuzugang zu vermelden, auch wenn auf der Gegenseite mit Dong-Won Ji (Mainz) und Konstantinos Stafylidis (Hoffenheim) bereits zwei ablösefreie Abgänge zu Buche stehen.


Ein Kandidat als Neuzugang im Sommer soll aus Heidenheim kommen, wie der "kicker" berichtet: Niklas Dorsch, zuvor beim FC Bayern München ausgebildet und zur vergangenen Spielzeit zum 1. FC Heidenheim gewechselt, sei ein Thema bei den Fuggerstädtern, so das Blatt.

Der 21-Jährige konnte sich beim Team von Trainer Frank Schmidt direkt als Stammspieler im zentralen Mittelfeld etablieren und kam in der abgelaufenen Saison in 30 Zweitligapartien zum Einsatz, wobei ihm insgesamt je zwei Treffer und Assists gelangen.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,00 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 27.05.19

    https://www.youtube.com/watch?v=KqIGZwJ7Ug4

    BEITRAG MELDEN

  • 27.05.19

    Das Augsburg Dorsch haben will, wundert mich nicht. Ich habe im Umfeld gehört, dass Niklas Dorsch sich noch ein Jahr in der Zweiten Bundesliga etablieren will.

    BEITRAG MELDEN