Niklas Moisander | SV Werder Bremen

Individuelle Trainingssteue­rung bei Moisander

25.02.2020 - 21:44 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Der SV Werder Bremen ist in die neue Trainingswoche ohne ein paar bekannte Gesichter gestartet. So war unter anderem Abwehrchef und Kapitän Niklas Moisander nicht auf dem Platz der Hanseaten aufzufinden. Allerdings ist der Finne nicht krank oder verletzt, sondern ist im Rahmen der individuellen Belastungssteuerung geschont worden – wie es üblich ist bei den Grün-Weißen.


Neben Moisander wurden auch Leonardo Bittencourt (Schlag auf sein lädiertes Sprunggelenk) und Oldie Claudio Pizarro aus dem Training genommen. Bei allen drei Spielern besteht in Bezug auf ihre Einsatzfähigkeiten für das kommende Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 18:00 Uhr) aber kein Risiko.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,60 Note
3,70 Note
3,93 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
30
22
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE