DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

23.06.2017 - 16:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Hat der FC Schalke 04 in Pablo Insua seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison gefunden? Laut Informationen von "Sky Sport News HD" könnte es zu einer Zusammenarbeit kommen.


Der Innenverteidiger lief in den letzten zwei Jahren auf Leihbasis für CD Léganes auf (29 Ligaeinsätze) und besitzt bei Stammklub Deportivo La Coruna einen bis 2020 laufendes Arbeitspapier.

Zuvor berichtete schon die spanische "Depor Sport", dass der Bundesligist bemüht sei, sich Insua zu angeln. Das Geschäft scheine sogar kurz bevorzustehen. Heute heißt es darüber hinaus, der Spieler habe das Angebot des Revierklubs angenommen.

Darüber hinaus habe habe Spielerberater Eugenio Botas laut dem Radiosender "Cadena SER" La Coruna informiert, dass er in diesen Tagen Anfragen an den Klub herantragen werde. Mittlerweile soll sogar ein Angebot der Königsblauen vorliegen, das sich auf 3,5 Millionen Euro beläuft und eine Beteiligung im Falle eines Weiterverkaufs vorsieht.

Neben Schalke wolle auch ein türkischer Vertreter Insua verpflichten, obendrein strebe Leganés eine Weiterarbeit mit dem 23 Jahre alten Spanier an.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,50 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 23.06.17

    Mal gespannt was Tedesco vorhat wenn das stimmen sollte. Ich finde an IV mangelt es nicht!

    BEITRAG MELDEN

    • 23.06.17

      Schalke spielt mit 3 IVs von welchen einer das Spiel aufbauen soll. Ich weiß nicht, ob Insua solch einer ist, aber wenn ja kann Schalke ihn gut gebrauchen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.06.17

      Hätte auch gesagt, dass Schalke in der IV gut aufgestellt ist mit Naldo, Höwedes, Nastasic und Kehrer. Wäre schade, wenn Kehrer nicht ordentlich Spielzeit bekommt. Als Außen in einem 3-X-X System liegen nicht seine Stärken finde ich.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.06.17

      Transfer macht mMn nur Sinn, wenn Insua einer ist, der das Spiel aufbauen kann in ner 3er-Kette. Naldo ist nicht wirklich die Ideallösung für diese Rolle.

      BEITRAG MELDEN