25.01.2018 - 21:57 Uhr Autor: Robin Meise

Beim FC Augsburg kann Cheftrainer Manuel Baum personell wieder aus den Vollen schöpfen. Sämtliche Akteure der Fuggerstädter nahmen am heutigen Teamtraining teil. Darunter war auch Raphael Framberger zu finden, der zu Beginn der Woche noch mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen hatte.


Trotz der Rückkehr sind die Chancen auf einen Einsatz beim Gastspiel In Köln für den 22-Jährigen wohl nicht besonders hoch, da Baum bei der Besetzung der Rechtsverteidigerpostion weiter an Daniel Opare festhält.

Dieser befand sich bei der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach am Rande eines Platzverweises und wurde daraufhin zur Halbzeit für Framberger vom Platz genommen. Baum mahnte im Anschluss, der Ghanaer müsse sein Spiel wieder klarer aufziehen.

"Ich werde jetzt nicht im nächsten Moment etwas umwerfen", hielt Baum nach Angaben des "kicker" fest. "Jeder kann mal ein schlechteres Spiel haben oder kurz vor einem Platzverweis stehen. Für ihn ist es eine wichtige Erfahrung, dass man nicht gleich unter Druck gesetzt wird."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,50 Note
3,50 Note
3,67 Note
3,83 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
3
9
7
3

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE