DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

06.12.2018 - 20:32 Uhr Autor: NevenX

Hatte Roland Sallai nach seiner frühen Auswechslung im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 noch Entwarnung gegeben und optimistisch auf die darauffgolgende Bundesligabegegnung geblickt, lässt sich ein paar Wochen später festhalten, dass die Hinrunde für den Ungar wohl gelaufen ist.


"Er hat so viele Spiele gemacht in kurzer Zeit. Und es wird gerade nicht besser. Es sieht nicht gut aus für das Restjahr", beschreibt Christian Streich die momentane Situation beim Offensivakteur, dem eine Reizung an den Adduktorenansätzen zu schaffen macht.

Sallai gehörte beim Sportclub unmittelbar nach seinem Wechsel bereits zum Stammpersonal und zu den Offensivposten in der Offensive, verzeichnet in bisher sieben Bundesligaeinsätzen zwei Tore.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,43 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!