23.12.2019 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Jayo | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie der "kicker" vermeldete, gibt es positive Nachrichten aus dem Lazarett von Borussia Dortmund. Die Knieschmerzen von Thorgan Hazard resultierten von einem Schlag auf die Wade, den er sich bei der 1:2-Niederlage bei der TSG Hoffenheim am 17. Spieltag zugezogen hatte und der nach oben ausstrahlte. Es wurde jedoch anschließend keine schwerwiegende Verletzung festgestellt.


Der 26-jährige Belgier soll damit rechtzeitig zum Trainingsauftakt Anfang Januar wieder voll einsatzbereit sein. Die Dortmunder bestreiten vom 4. bis 12. Januar ein Trainingslager in Marbella (Spanien). Zuvor konnte sich der 26-jährige Neuzugang in die Winterpause verabschieden.

Für den Rückrundenauftakt muss das Team von Cheftrainer Lucien Favre zum FC Augsburg reisen. Anstoß ist am 18. Januar um 15:30 Uhr.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,10 Note
3,13 Note
3,05 Note
3,20 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
23
34
33
24

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

92% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!