07.09.2018 - 11:20 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die dänische Auswahl kam am Mittwoch im Länderspiel gegen die Slowakei mit einer 0:3-Niederlage noch recht glimpflich respektive achtbar davon. Bekanntlich gingen auf dem Platz statt der eigentlich vorgesehenen Nationalmannschaft Fußballer aus der zweiten Spielklasse Dänemarks und Futsal-Akteure zu Werke, die der dänische Fußballverband (DBU) kurzfristig behelfsmäßig zusammengetrommelt hatte, um die Partie austragen zu können.


Mit den arrivierten Nationalspielern war der DBU demgegenüber in vertragliche Streitigkeiten geraten. Insbesondere geht es dabei um das individuelle Recht auf den Abschluss von Werbevereinbarungen, auch wenn diese in Konkurrenz zu Sponsorenverträgen des Verbands stehen. Die Parteien haben den Streit nun fürs Erste beilegen können.

Der DBU und die Spielervereinigung sind zu einer vorübergehenden Übereinkunft gelangt, die bis zum 30. September gilt. Ihr liegen die vertraglichen Bedingungen zugrunde, die in den zurückliegenden Jahren bereits gegolten hatten. Die nächsten Verhandlungen über eine dauerhafte Lösung finden am 10. September statt.

Der vorläufige Deal ermöglicht derweil, das Nations-League-Spiel gegen Wales, das am Sonntag angesetzt ist, mit der 'normalen' Auswahl Dänemarks zu bestreiten. Dementsprechend geht es auch für die Nationalspieler aus Deutschland, die zunächst bei ihrem Klub geblieben oder dorthin zurückgekehrt waren, in die Heimat.

Aus der Bundesliga gehören drei Akteure zum Kader: Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt), Thomas Delaney (Borussia Dortmund) und Yussuf Poulsen, der im gestrigen Test gegen Zaglebie Lubin noch 90 Minuten für RB Leipzig im Einsatz war.

Quelle: dbu.dk

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,52 Note
3,74 Note
3,07 Note
3,25 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
29
30
31
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 07.09.18

    Auf einmal also doch die vorübergehende Verlängerung des bisherigen Deals. Kein Wunder, ist ja auch kein einziger Profispieler angetreten haha

    BEITRAG MELDEN

  • 07.09.18

    Was hat diese Nachricht jetzt mit der ersten Bundesliga zu tun?

    https://www.ligainsider.de/ligainsider_1381/unser-update-fuer-die-saison-2018-19-250376/?ref=2892#commentbox-675528

    Zitat: "Wir haben uns daher entschlossen, unsere Energie in Zukunft ganz der 1. Bundesliga zu widmen."

    Das nenne ich mal konsequent.... ;-)

    BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Das bedeutet das Rönnow (Frankfurt) , Delaney (BVB) und Poulsen (RB) doch noch auf Länderspielreise müssen.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Eventuell da es Spieler aus der Bundesliga betrifft und zudem auch Vorherige Berichte.

      Alsooo das ist nur eine Vermutung...

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Das hat mit der ersten Bundesliga zu tun, dass drei Spieler aus der A-Nationalelf Dänemarks bei Bundesligamannschaften spielen.

      Konsequent wäre, den Artikel bis zum Ende zu lesen und das Hirn einzuschalten. ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Na ja, geht ja schon um Abstellungen aus der Bundesliga, sind ja einige dabei, die hier ihr Geld verdienen. Von daher ist das jetzt nicht komplett irrelevant.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Heißt, dass die 3 genannten dänischen Nationalspieler doch ein zusätzliches Spiel bestreiten, was unter Umständen dazu führen kann, dass Sie im darauf folgenden BuLi Spiel nicht in der S11 stehen... Hätte durchaus Einfluss auf Punktzahlen in Managerspielen und so

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Zu dem Punkt: ich finde es etwas schade, dass über die DFB Spiele nicht mehr wirklich diskutiert werden kann bei LI. Oder gibt es da einen Ort, den ich verpasst habe?

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Und bei wer punktet besser wäre es cool, wenn man nach Comunio oder kickbase filtern könnte. Ich persönlich habe keine Ahnung von Kickbase und spiele zum Beispiel nur Comunio, aber man übersieht sehr schnell wofür man gevotet hat.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Harter (Liga)Insider-Tipp: Du kannst im Suchfeld "Comunio" oder "Kickbase" eingeben und damit filtern. ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      @Robert Das kannst du. Geh einfach auf "Comunio" und dann auf "Fragen".
      Unabhängig davon weiß ich aber nicht ob es überhaupt einen so großen Unterschied macht um welchen Manager es geht.
      Generell sollte ja wenn ein Spieler bei einem besser punktet, derjenige auch beim anderen besser abschneiden.
      Es gibt da bestimmt auch immer mal Abweichungen, aber ich weiß nicht wie gut man das vorher sagen kann.

      EDIT: Oder du machst es so wie Tutzen sagt ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      gerade bei Ein- und Auswechselspielern gibt es aber sicher deutliche Abweichungen, da diese in Kickbase nur "anteilig", in Comunio aber voll bewertet werden (wenn ich Comunio von vor 10 Jahren noch korrekt im Kopf hab :D)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Comunio von vor 10 Jahren ist nicht das heutige Comunio.
      Das heutige Bewertungssystem basiert ebenfalls auf Statistiken, die auch noch vom gleichen Dienstleister wie bei Kickbase kommen.
      Nur die anschließende Umrechnung in Punkte unterscheidet sich.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Danke erst einmal. Mobil ist das mit der suche leider komplizierter. Aber auf dem rechner geht es.
      Die neue Comuniobewertung ist sehr eigenartig. Sehr viele durchschnittsnoten und wenig Ausreißer.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.09.18

      Jedes Mal "Comunio" oder "XY" wieder neu in die Suche einzugeben ist auch nicht der Hit. Müsste man fixer hinterlegen können...

      BEITRAG MELDEN