06.07.2018 - 11:07 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Zsolt Kalmár verlässt RB Leipzig in diesem Sommer nach vier Jahren endgültig. Der 23-jährige Ungar bleibt in der Slowakei beim Erstligisten Dunajská Streda, an den er bereits in der abgelaufenen Spielzeit ausgeliehen war.


Es handelte sich um das dritte Leihgeschäft für den Mittelfeldakteur, der bei den Leipzig-Profis nur in der 2. Bundesliga (21 Spiele) zum Einsatz gekommen war. Schon in der Aufstiegssaison der Roten Bullen (2015/16) reichte es bei ihm aber nur noch zu vier Auftritten im Unterhaus.

Nun kommt es also zum fixen Wechsel zu Dunajská Streda, wo Kalmár bislang 29 Pflichtspiele verbucht. Der Vertrag des neunmaligen Nationalspielers beim sächsischen Bundesligisten war noch bis 2019 datiert.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE