11.01.2019 - 18:40 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Der 1. FC Nürnberg trug am Freitag ein XXL-Testspiel gegen Royal Excelsior Mouscron (1:2) mit drei Durchgängen à 45 Minuten aus, wobei sich für weitere der in den vergangenen Wochen verletzten Spieler die Gelegenheit ergab, Spielpraxis zu sammeln. Nach Enrico Valentini, der schon vor vier Tagen gegen Zwolle (1:1) auflief, meldete sich heute neben Torhüter Christian Mathenia auch Langzeitausfall Eduard Löwen zurück.


Die Begegnung mit Hoffenheim am achten Spieltag dieser Bundesligasaison sollte das letzte Spiel des Allrounders im Kalenderjahr 2018 markieren. Wenige Tage später teilten die Clubberer mit, dass der 21-Jährige an einer Außenbandzerrung im rechten Knie laboriert. Erst zum Start ins neue Jahr stieß Löwen im Trainingsbetrieb wieder zu seinen Mannschaftskameraden.

Quelle: fcn.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,89 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
22

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN