06.04.2019 - 11:54 Uhr Autor: Robin Meise

Neben Nabil Bentaleb wurde zuletzt auch Linksverteidiger Hamza Mendyl in die U23 des FC Schalke 04 versetzt. Im Zuge der Pressekonferenz vor dem anstehenden Duell mit Eintracht Frankfurt gibt Übungsleiter Huub Stevens nun Auskunft über die Gründe seiner Entscheidung.


"Bei Hamza ist es auch eine disziplinarische Maßnahme, warum er jetzt bei der U23 ist. Auch er bekommt eine zweite Chance, wenn er die Tür wieder öffnet." Wie die "Bild" berichtet, soll der 21-Jährige mehrere vom Klub vereinbarte Termine beim Zahnarzt versäumt haben.

Im Fall von Bentaleb könnte hingegen schon bald eine Rückkehr in den Profikader bevorstehen: "Es sind positive Signale von Nabil. Von der Art und Weise, wie er trainiert. Und die nehme ich auch wahr. Jeder Mensch bekommt auch eine zweite Chance", so Stevens.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,31 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
9
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!