Olaf Rebbe | 1. Bundesliga

Rebbe vor dem Aus als Sportdi­rek­tor?

09.04.2018 - 14:40 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Auch wenn dem VfL Wolfsburg am Samstag mit dem 2:0 in Freiburg ein wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf gelang, schweben die Wölfe weiterhin akut in Abstiegsgefahr. Der Vorsprung auf Relegationsplatz 16, den derzeit Mainz 05 innehat, beträgt lediglich zwei Punkte.


Parallel zur sportlichen Extremsituation muss der Klub auch die Besetzung der sportlichen Führung vorantreiben. Nach Informationen des "kicker" strebt man dabei bis Ende April die Neubesetzung der Geschäftsführung an. Dabei gelte weiterhin Horst Heldt als Kandidat, der noch keinen neuen Vertrag in Hannover – dort winkt ihm ebenfalls die Beförderung zum Geschäftsführer – unterzeichnet hat.

Unabhängig davon deute sich auch eine Neubesetzung des Sportdirektorpostens an. Dem aktuellen Inhaber, Olaf Rebbe, werde wohl zeitnah offiziell mitgeteilt, dass er in diesem Amt keine Zukunft habe. Denkbar sei jedoch, dass Rebbe einen anderen Posten beim VfL angeboten bekomme.

Quelle: kicker