14.11.2019 - 11:32 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Statt zügiger Genesung heißt es im Fall von Willi Orban jetzt: Kalenderjahr 2019 gelaufen. RB Leipzig gibt heute bekannt, dass der am Knie verletzte Innenverteidiger für den Rest der Hinrunde ausfällt.


Orban, bei dem vor rund zwei Wochen zunächst eine Reizung kommuniziert worden war, musste sich einer Arthroskopie unterziehen. Im Zuge dieses Eingriffs wurde ein freier Gelenkkörper entfernt.

Leipzig klagt über mehrere Ausfälle

Damit drückt in der Abwehr der Sachsen zunächst ein wenig der Schuh. Ibrahima Konaté geht davon aus, dass es bei ihm am nächsten Spieltag noch nicht reicht. Nordi Mukiele, der seit Samstag wie sein französischer Landsmann an einem Muskelfaserriss laboriert, steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Immerhin darf bis zum Köln-Spiel (23. November) auf eine rechtzeitige Rückkehr von Marcel Halstenberg (kleiner Muskelfaserriss am Oberschenkel) gehofft werden.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,23 Note
3,04 Note
3,07 Note
3,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
28
26
24
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

17% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!