Ademola Lookman | Premier League

RB Leipzig leiht Ademola Lookman

31.01.2018 - 21:35 Uhr Gemeldet von: Gerd Binder | Autor: Gerd Binder

Nach dem geplatzten Wechsel des erst 16-jährigen Úmaro Embaló kann RB Leipzig am letzten Tag der Transferperiode doch noch einen Neuzugang präsentieren: Ademola Lookman (20) schließt sich den Roten Bullen bis zum Saisonende auf Leihbasis vom FC Everton an.


Bereits im vergangenen Winter wurde den Sachsen ein Interesse am U21-Nationalspieler Englands nachgesagt. Die vielseitig einsetzbare Offensivkraft, damals noch in Diensten von Charlton Athletic, entschloss sich allerdings für einen Wechsel nach Liverpool zum FC Everton.

Für die Toffees kam der Rechtsfuß in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend in 16 Pflichtspielspielen (zwei Treffer) zum Einsatz. Beide Tore gelangen ihm in der Europa League beim 3:0-Erfolg über Apollon Limassol. Zudem steuerte er im vergangenen Jahr beim Gewinn der U20-Weltmeisterschaft in Südkorea drei Tore in sechs Spielen für die englische Auswahl bei.

Eine Kaufoption für die Offensivkraft konnte sich der Bundesligist nach Angaben der "Leipziger Volkszeitung" nicht sichern. Lookmans Anschlussvertrag bei Everton ist noch bis 2021 gültig.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,50 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
11
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
55% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 31.01.18

    Verstehe nicht ganz wozu eine Leihe ohne KO gut sein soll. Offensiv macht der Kader doch noch einiges her, auch in Hinblick auf baldige Rückkehr Forsbergs. Dachte sie suchen einen sofortigen Ersatz für die AV Position nach Halstenbergs Verletzung..