01.10.2019 - 12:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Nach wettbewerbsübergreifend vier Startelfeinsätzen in Folge könnte Admir Mehmedi jetzt eine Zwangspause drohen. Jedenfalls musste der Schweizer das Training am Dienstagvormittag nach etwa einer Viertelstunde abbrechen. Der erste Befund lautet: muskuläre Probleme im Bereich der Adduktoren.


Ob ein Einsatz im Europa-League-Spiel gegen die AS Saint-Étienne am Donnerstag – oder auch in der Bundesligapartie gegen Union Berlin drei Tage später – in Gefahr ist, bleibt nun abzuwarten.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,89 Note
3,27 Note
3,26 Note
3,81 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
17
26
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

18% KAUFEN!
43% BEOBACHTEN!
38% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN