Alassane Pléa | Borussia Mönchengladbach

Pléa offenbar vor Vertragsverlänge­rung in Gladbach

05.08.2022 - 03:49 Uhr Gemeldet von: hadi313 | Autor: Bennet Stark

„Keine Frage, wir sind in den Gesprächen mit den Kandidaten. Wenn wir das geschafft haben, kann ich sagen, dass ich zufrieden bin.“ Das sagte Roland Virkus, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, am Donnerstag in Bezug auf sein Bestreben, die auslaufenden Verträge der Leistungsträger zu verlängern. Bei einem könnte es nun sogar ganz schnell gehen, wie eine Zeitung aus Frankreich berichtet.


So schreibt die französische Tageszeitung Nice-Matin, dass Alassane Pléa dabei sei, seinen Kontrakt bei der Borussia zu verlängern. Der Stürmer war bis zuletzt auf der Wunschliste von Ex-Gladbach-Coach Lucien Favre, der derzeit den OGC Nizza trainiert. Der Ligue-1-Klub hatte auch schon bei Pléas Teamkollegen Yann Sommer erfolglos angeklopft. Laut Nice-Matin wird Pléa nicht nach Nizza wechseln.

Für Mönchengladbach wäre ein Verbleib des 29-Jährigen sehr wichtig. Dieser ist in der Offensive der Fohlen klar gesetzt, absolvierte in der vergangenen Saison 36 Pflichtspieleinsätze (zehn Tore – acht Vorlagen). Dabei kam Pléa meistens auf der linken Halbposition zum Einsatz, aber auch mal ganz vorne in der Spitze.

Virkus: Embolo-Nachfolger soll noch kommen

Dort hat Gladbach mit Breel Embolo kürzlich einen Mann an die AS Monaco verloren. Sportdirektor Virkus ist deswegen noch auf der Suche nach einem neuen Stürmer. „Es ist kein Geheimnis, dass wir daran arbeiten, einen Ersatz für Embolo zu holen. Aber da möchte ich nicht in Hektik verfallen. Denn dann trifft man nie gute Entscheidungen.“ Bei Pléa hingegen scheint eine solche schon nah zu sein.

Quelle: nicematin.com | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,10 Note
3,71 Note
3,35 Note
1,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
27
29
33
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!