András Schäfer | 1. FC Union Berlin

Offiziell: Union gibt Verpflichtung von Schäfer bekannt

21.01.2022 - 10:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Status „Done Deal“: Am Freitag machte der 1. FC Union Berlin die Verpflichtung von András Schäfer offiziell. Der ungarische Mittelfeldakteur kommt mit sofortiger Wirkung aus der Slowakei vom DAC Dunajska Streda. Über die Ablösesumme und seine neue Vertragslaufzeit gaben die Berliner keine Informationen heraus.


Union-Manager Oliver Ruhnert zum zweiten Winter-Neuzugang nach Dominique Heintz: „András haben wir bereits seit längerem genau verfolgt und uns gefällt seine Mentalität, seine Entwicklung und sein mutiges Spiel mit dem Ball. Er ist jung, ambitioniert und ein Spieler, der uns nun bereits ab sofort zur Verfügung steht.“

Der 22-Jährige, der mit dem Wechsel nach Köpenick ein neues Kapitel aufschlägt, brachte seine Freude zum Ausdruck: „In der Bundesliga und somit einer der Top-Ligen Europas zu spielen, ist etwas ganz Besonderes. Union hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung genommen und in der Bundesliga Spuren hinterlassen. Gemeinsam mit dem Verein möchte auch ich mich weiterentwickeln und hier Fuß fassen. Ich freue mich sehr auf die Mannschaft und die neue Aufgabe.“


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,21 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
74% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!