André Hahn | FC Augsburg

Hahn nach kurzer Pause wieder im FCA-Training

16.04.2021 - 15:54 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Augsburg-Chefcoach Heiko Herrlich konnte am Freitag gute News verkünden, was den Kader des FCA angeht. Für das anstehende Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (Samstag, 15:30 Uhr) hat der Fußballlehrer nämlich die volle Kapelle zur Verfügung, wie er auf der Spieltagspressekonferenz verriet. Auch Angreifer André Hahn, der in den vergangenen Tagen kürzertrat, kann normal eingeplant werden.


„André Hahn konnte Dienstag und gestern nicht mitmachen. Er ist aber heute wieder voll im Training gewesen und deshalb steht einem Einsatz nichts im Wege“, so der Übungsleiter.

Herrlich ergänzte: „Wir können aus dem Vollen schöpfen und haben alle Spieler mit an Bord. Tim Civeja war heute Morgen in der Schule und nicht beim Training. Ansonsten sind alle gesund. Wir hatten Mitte der Woche ein bisschen mit Erkältungen zu kämpfen.“ Was dann wohl auch Hahn betraf.

Auf Nachfrage bestätigte er zudem, dass alle Corona-Tests negativ sind und dass auch Alfreð Finnbogason (zuletzt Muskelverletzung in der Wade), Iago (Sprunggelenk) und Fredrik Jensen (Oberschenkel) grundsätzlich Optionen darstellen: „Ich habe eingangs ja schon gesagt, dass uns alle zur Verfügung stehen. Natürlich bedeutet das auch, dass alle im Kader stehen können.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,72 Note
3,80 Note
4,38 Note
3,96 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
28
15
26
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!