24.09.2018 - 14:45 Uhr Autor: Max Hendriks

Mit zwei groben Patzern in den vergangenen Ligapartien hatte Fabian Giefer entscheidenden Anteil, dass der FC Augsburg sowohl in Mainz als auch gegen Werder Bremen als Verlierer vom Platz ging. War die aktuelle Nummer eins – auch in Anbetracht der Oberschenkelprobleme bei Konkurrent Andreas Luthe – bis zuletzt gesetzt, könnte es nun anders aussehen.


Wie Manuel Baum auf der Spieltagspressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in München zu Protokoll gab, sieht es bei Routinier Luthe mittlerweile besser aus.

"Andi hat gestern mit Mile [Torwarttrainer Andreas Miletic, Anm. d Red.] trainiert. Er wird heute die komplette Einheit, also die Abschlusseinheit mitmachen. Sein Schmerzempfinden ist nicht schlechter geworden, da müssen wir schauen, wie er reagiert", erläuterte der Chefcoach.

Ein Debüt von Nachwuchsmann Benjamin Leneis sei derweil keine Option: "Das machen wir definitiv nicht. Ich glaube, wenn man im Profibereich sein erstes Spiel macht, dann sollte die Wahrscheinlichkeit ein bisschen größer sein, das mit einem Positiverlebnis zu beenden", stellte Baum klar.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
3,50 Note
3,20 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
2
2
15
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

71% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 24.09.18

    Uf
    das ist schon hart
    zum einen die Gerüchte um Kruse
    Dann das.
    Und morgen liegt einer auf den Schienen und keiner hat von was gewusst. Ist schon krasser Druck, vor allem als Torwart. Ähnliche Situation mit Karius und teilweise Bürki (CL letzte Saison). Die Fehler sind halt so auf dem Präsentierteller und damit im Fokus, dass sich alle drauf stürzen.

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 24.09.18

      Hat Giefer Pokerschulden bei Kruse und diese hat er am Samstag beim Stand von 2:2 eingelöst oder wie haben wir das zu verstehen?

      BEITRAG MELDEN

    • 24.09.18

      Sowas nennt sich Leistungssport. Die Jungs verdienen Millionen.
      Schauen wir mal in die NFL. Wird da nicht geliefert, fliegt man raus. Siehe Rookie-Kicker der Vikings.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.09.18

      Es ging da um den vereinslosen Lukas Kruse. Das ist bisher aber noch äußerst dünn/wenig.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Sehr, sehr, sehr gute Entscheidung von Baum bezüglich Leneis. Ich habe mich schon häufiger darüber aufgeregt, dass Trainer anderer Mannschaften gegen Bayern beim Stand von 0:x jungen Spielern in der 60. oder 70. Minute in ihr Profidebüt geschmissen haben. Klar, schönes Erlebnis, Bundesliga zu spielen und das auch noch gegen den FCB, aber im Endeffekt haben die dann halt gemeinsam mit ihrer völlig demotivierten Mannschaft noch 20 Minuten auf den Sack bekommen, ohne die Chance, auch nur irgendetwas zu reißen. Finde ich aus psychologischer Sicht ziemlich fragwürdig.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    "War die aktuelle Nummer eins nicht zuletzt durch die Oberschenkelprobleme von Konkurrent Andreas Luthe bis zuletzt gesetzt, könnte es nun anders aussehen"

    Das war bisschen anstrengend zu lesen... ^^

    BEITRAG MELDEN

  • Painkiller 4 Fragen 1.915 x gevotet
    Painkiller
    24.09.18

    Ging mir auch so... 4 Anläufe gebraucht :D

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Da geht's teilweise wirklich vogelwild zu beim FCA ... seit Wochen ist man wegen dieser elendigen Frage um die Torhüterposition dabei, die Fans gegen sich aufzubringen. Erst sind sie auf Augenhöhe, dann hält man an dem fest, der uns schon 6 Punkte gekostet hat durch seine Patzer, dann kommen sogar Gerüchte auf, dass man sich kurzfristig nach einem Ersatz umgesehen habe.. Ich will nicht wissen, was morgen los ist, wenn der Giefer wieder in der Startelf zu sehen ist.

    BEITRAG MELDEN

  • Marco88 1 Frage 192 x gevotet
    Marco88
    24.09.18

    Besser ist das!!!!

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Denke das trotzdem Giefer im Tor steht, da Luthe jetzt verletzt war und nur 1 volles Training mit der Mannschaft hat. wäre er fit gewesen die letzte Woche könnte es anders ausschauen.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Eher Luthe, oder Giefer morgen im Kasten?

    BEITRAG MELDEN

    • Painkiller 4 Fragen 1.915 x gevotet
      Painkiller
      24.09.18

      Luthe gegen Bayern gleich mal mit -4 ins Rennen schicken gibt vielleicht auch nicht so viel Selbstvertrauen :-D Mein erster Gedanke war jetzt auch Luthe, aber wenn ich so drüber nachdenke... vielleicht bekommt Giefer gegen Bayern noch eine letzte Chance, sich zu beweisen. Die Gelegenheiten sind in dem Spiel mit Sicherheit da...

      BEITRAG MELDEN

    • 24.09.18

      Rechnen die Bundesligatrainer auch in Comunio Punkten? :D

      BEITRAG MELDEN

    • Painkiller 4 Fragen 1.915 x gevotet
      Painkiller
      24.09.18

      Ich meinte 4 Gegentore ;-)

      BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Ich finde, da man in München sowieso nur Bonuspunkte holen kann und wohl aus ‚kaufmännischer‘ Sicht eine Niederlage dort ‚eingeplant‘ ist, sollte man Giefer nochmals die Chance geben. Das würde ihm Vertrauen geben und er hätte nochmal aller Voraussicht nach einige Chancen, sich auszuzeichnen. Wenn er dann auch ‚nur okay‘ war kann man künftig immer noch Luthe bringen. Aber ich würde meinen, es wäre richtig, nochmals auf Giefer zu setzen, auch weil Luthe aus einer Verletzung kommt.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Denke auch, dass Giefer trotz der Patzer noch eine 'letzte Chance' bekommt. Torhüter brauchen einen gewissen Spielrhythmus, um sich Ihrer Aktionen sicher zu sein, Flugbahnen besser einschätzen zu können, selbstbewusster in 1gg1 Situationen zu gehen etc. Für einen Luthe, der vielleicht gerade eben so wieder wird und seine ersten Einheiten absolviert, wäre das eine Recht undankbare Rückkehr, vor allem gleich mal gegen die Bayern.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Ja und - das kauft man Baum auch ab - es geht auch ein großes Stück weit um den Mensch Giefer, dessen Karriere auch nicht perfekt lief und der nun endlich die Chance als Nr. 1 zu haben schien.

    BEITRAG MELDEN

  • danu27 1 Frage 1.046 x gevotet
    danu27
    24.09.18

    Jeder halbwegs einfühlsame Trainer lässt den Giefer einfach drin für das kommende Spiel. Alles andere wäre einfach nur brutal. Für die Fans ist das zwar unverständlich - aber ganz ehrlich: Wechseln kann man auch noch nach dem Bayernspiel.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.09.18

    Man muss sehen, dass Giefer letztes Jahr 0 Spielpraxis hatte bis auf 3 Regionalligaspiele.
    Da hat man auch im Verein sich etwas verplant - logisch, dass so einer erst mal wieder rein finden muss. Das wird er jetzt wohl nicht mehr mit dem dicken Rucksack, der ihm gepackt wurde.

    BEITRAG MELDEN

  • 26.09.18

    "Luthe bleibt jetzt erst einmal im Tor"
    https://www.transfermarkt.de/luthe-neue-nummer-1-in-augsburg-ndash-baum-bdquo-gutes-spiel-fast-aus-der-leeren-hose-ldquo-/view/news/320450

    BEITRAG MELDEN