20.09.2018 - 17:24 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Eine Torwartdiskussion wollte man beim FC Augsburg nach dem missglückten Auftritt von Fabian Geifer in Mainz (1:2) natürlich partout nicht aufkommen lassen. Ohnehin ist der erste Vertreter respektive Herausforderer der Nummer eins derzeit nicht in Schlagdistanz: Andreas Luthe ist seit über einer Woche angeschlagen und wird auch beim bevorstehenden Duell mit Werder Bremen nicht auf der Bank sitzen können.


"An der Oberschenkelmuskelvorderseite, da hat er eine leichte Entzündung. Da müssen wir halt einfach wir schauen, dass es nicht chronisch wird", führte Coach Manuel Baum am Donnerstag aus. Der 31-Jährige arbeite mit dem Reha-Trainer auf dem Rasen und "ich hoffe, dass er dann nächste Woche wieder einsteigt ins Training".

Luthe habe am Ende der Vorsaison schon einmal vorübergehend über die Probleme geklagt. "Dann war es wieder weg, jetzt ist es halt aber wieder aufgetreten", so Baum. Nun gilt es, die Problematik komplett auszumerzen.

Unterdessen wird Benjamin Leneis wohl weiterhin der Platz auf der Ersatzbank vergönnt sein.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
3,50 Note
3,20 Note
3,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
2
2
15
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE