16.06.2015 - 09:15 Uhr Autor: Dirk Sommer

Bekommen die Bayern Konkurrenz im Werben um Angel di Maria? Wie die "Sunday Times" aus England berichtet, ist Manchester City ins Rennen um die Dienste des Flügelflitzers eingestiegen, Sportdirektor Txiki Begiristain soll sich bereits beim Berater des Spielers nach der Möglichkeit eines Transfers erkundigt haben. Der Argentinier präferiere jedoch einen Wechsel ins Ausland, heißt es.

Im letzten Sommer wechselte der 27-Jährige für die Summe von 75 Millionen Euro von Real Madrid zu Manchester United, wurde dort aber unter Trainer Louis van Gaal nicht richtig glücklich. Zum Ende der Saison stand di Maria nur noch einmal in der Startelf, kommt in 27 Einsätzen auf drei Tore und 12 Vorlagen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 16.06.15

    Wenn er nochmal was gewinnen will geht er zu den Bayern. Wenn er geldgeil ist, zu den Franzosen (PSG, AS Monaco). Real und Barca halte ich für ausgeschlossen (brauchen ihn nicht) und der Rest ist zu schlecht außerhalb der PL. Nachdem es um Ribery schlecht aussieht, dürften die Bayern ihre Bemühungen intensivieren.

    BEITRAG MELDEN

  • 16.06.15

    Liegt Katar auch im Ausland?

    BEITRAG MELDEN

  • 16.06.15

    Nein Katar liegt am Ende der Welt

    BEITRAG MELDEN