Angelo Stiller | TSG 1899 Hoffenheim

Stiller für die Wolfsburg-Par­tie fraglich

23.09.2021 - 14:33 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die TSG Hoffenheim könnte am kommenden 6. Spieltag auf Mittelfeldakteur Angelo Stiller verzichten müssen: So wackelt ein möglicher Einsatz des 20-Jährigen, da er aktuell krank ist. Neben Stiller sind auch noch Routinier Sebastian Rudy (Rückenprobleme) und Stürmer Munas Dabbur (zuletzt ebenfalls krank) für das kommende Wochenende fraglich.


„Drei Fragezeichen haben wir noch: Rudy aufgrund seiner Rückenproblematik. Dabbur war krank. Er war wieder auf dem Platz, hat aber nicht voll trainiert. Das müssen wir weiter beobachten. Und Stiller hat gestern krankheitsbedingt nicht trainiert. Es ist kein Corona“, lautete das Personalupdate von Hoffenheim-Chefcoach Sebastian Hoeneß am Donnerstag zum Trio.

Sicher ausfallen für die anstehende Heimpartie der Kraichgauer gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) werden weiter die Langzeitverletzten: Håvard Nordtveit (Oberschenkelbeschwerden), Ermin Bičakčić (Aufbau nach Kreuzbandriss) und Benjamin Hübner (Aufbau nach Kapselbandverletzung im Sprunggelenk). Das verkündete der Übungsleiter ebenfalls auf der Spieltagspressekonferenz der TSG.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!