DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

16.05.2018 - 19:25 Uhr Autor: NevenX

Australiens Nationaltrainer Bert van Marwijk hat den Rotstift angesetzt und seinen in der Vorwoche festgelegten Kader für für die Weltmeisterschaft in Russland von 32 auf 26 Spieler gekürzt.


Schlechte Nachrichten überbrachte der Niederländer dem ehemaligen Bundesligatorhüter Mitchell Langerak sowie Bailey Wright, Aleksandar Susnjar, Alex Gersbach, Apostolos Giannou und dem von Darmstadt 98 an den FC Hibernian ausgeliehen Jamie Maclaren.

Aus den deutschen Profiligen sind Mathew Leckie von Hertha BSC und Robbie Kruse vom VfL Bochum im Aufgebot vertreten, dessen finale Zusammenstellung van Marwijk am 3. Juni, einen Tag vor der vom Weltverband FIFA festgelegten Deadline, verkünden will.

Am kommenden Wochenende beginnen die Socceroos ihre Vorbereitung auf das Turnier mit einem 20-tägigen Trainingslager im türkischen Antalya. Testspiele wurden mit Tschechien (1.6.) und Ungarn (9.6.) vereinbart.

Im Anschluss an die Generalprobe reist die australische Mannschaft nach Kasan, wo eine Woche später das erste Gruppenspiel gegen Frankreich (16.6.) stattfindet. Die weiteren Kontrahenten in der Gruppe C sind Dänemark (21.6.) und Peru (26.6.).

Kader im Überblick:

Tor:
Brad Jones (Feyenoord Rotterdam), Mathew Ryan (Brighton & Hove Albion), Daniel Vukovic (KRC Genk)

Abwehr:
Aziz Behich (Bursaspor), Milos Degenek (Yokohama Marinos), Matthew Jurman (Suwon Bluewings), Fran Karacic (NK Lokomotiva), James Meredith (FC Millwall), Josh Risdon (Western Sydney Wanderers), Trent Sainsbury (Grasshopper Club Zürich)

Mittelfeld:
Joshua Brillante (FC Sydney), Jackson Irvine (Hull City), Mile Jedinak (Aston Villa), Robbie Kruse (VfL Bochum), Massimo Luongo (Queens Park Rangers), Mark Milligan (Al Ahli), Aaron Mooy (Huddersfield Town), Tom Rogic (Celtic), James Troisi (Melbourne Victory)

Sturm:
Daniel Arzani (Melbourne City), Tim Cahill (FC Millwall), Tomi Juric (FC Luzern), Mathew Leckie (Hertha BSC), Andrew Nabbout (Urawa Red Diamonds), Dimitri Petratos (Newcastle Jets), Nikita Rukavytsya (Maccabi Haifa)


  • KOMMENTARE

  • Borussia Dortmund
    okbak okbak
    1 Frage 128 x gevotet
    16.05.18

    Antalya ist nicht die Hauptstadt.
    Aber danke trotzdem, netter Artikel.

    BEITRAG MELDEN