Bartosz Kapustka | 1. Bundesliga

Auf Leihbasis zum SC Freiburg

14.07.2017 - 21:34 Uhr Gemeldet von: NevenX

Der SC Freiburg hat sich die Dienste von Bartosz Kapustka gesichert. Das 20-Jährige alte Offensivtalent kommt zunächst auf Leihbasis von Leicester City, kann dank einer festgeschriebenen Kaufoption aber fest von den Breisgauern verpflichtet werden.


"Bartosz ist technisch sehr versiert und hat ein für sein Alter sehr ausgeprägtes Gefühl für das Spiel", sagt Sportvorstand Jochen Saier über den 14-maligen Nationalspieler, der im vergangenen Sommer den Schritt von Cracovia Krakau nach England gewagt hatte, am Ende der Saison aber ohne Einsatz in der Premier League blieb.

Kapustkas Anschlussvertrag in Leicester ist noch bis zum 30. Juni 2021 datiert. Die Kaufoption für Freiburg soll dem Vernehmen nach circa sechs Millionen Euro betragen.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.07.17

    Starker Transfer! Egal wer bei Freiburg geht, sie schaffen es immer wieder sehr gut und klug nachzubessern :)

  • 14.07.17

    woran man ihr den starken Transfer fest? Gar kein Einsatz während einer Saison spricht ja nicht für sich

  • 14.07.17

    Fand ihn bei der EM letztes Jahr richtig stark

  • 15.07.17

    Auch wenn er nicht viel gespielt hat in der letzten Saison, ist er eines der größten Talente in Polen. Freiburg hat ihn außerdem nur geliehen. Schlägt er ein ziehen sie die KO, sollte er es nicht tun war es halt ein Versuch. Null Risiko = Top Transfer von Freiburg

  • 15.07.17

    Bravo, SCF! Die KO ist sowas von fair, wenn er das bringt was ich mir verspreche. Wäre den Freiburgern (mal wieder) zu gönnen ;)