20.07.2019 - 09:15 Uhr Autor: Max Hendriks

Bei seiner USA-Reise konnte sich Borussia Dortmund im Duell mit Ex-Coach Jürgen Klopp mit 3:2 durchsetzen. Die Treffer für den BVB beim Sieg gegen den amtierenden Champions-League-Sieger lieferten dabei Paco Alcácer (3.), Thomas Delaney (53.) und Jacob Bruun Larsen (58.).


AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 20.07.19

    Abgeeeehts.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Philipp wieder 90 min auf der Bank. Klarer Fingerzeig das zweite Spiel in Folge. Trotzdem bin ich da langsam genervt.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Reyna war echt klasse...offensive viel versprechend... deffensive noch bisl mehr mit machen...

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Echt schade, dass Mane, Becker, Firmino und Salah nicht dabei waren. Dennoch solide Leistung vom BVB.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Bin mal gespannt, was L'pool noch auf dem Transfermarkt macht. Die haben zwar eine unheimlich starke erste Elf, aber dahinter wirds erstaunlich dünn für solch einen Topclub.
    Umso beeindruckender, dass sie mit der Truppe dann letztes Jahr sowohl in der Liga als auch in der CL so konstant waren.

    BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Die werden nichts machen. Die Truppe ist bockstark und Klopp ist zufrieden mit dem Team. Falls sich ein Schnäppchen machen lässt, sind sie natürlich nicht abgeneigt, aber große Transfers wird man nicht sehen.

      „Wir gucken mal, was kommt“, sagte Klopp, der mit dem bestehenden Team „sehr zufrieden“ ist. „Wir müssen mal sehen, ob wir vielleicht auf der einen oder anderen Position was machen. Aber es gibt keinen Druck, weil wir niemanden verpflichten müssen.“

      Wo die Bank dünn besetzt ist, musst du mir genauer aufzeigen ..

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Auf diversen Positionen.

      Beispiele:
      In der IV ist hinter Van Dijk kein Spieler von internationaler Klasse. Gomez kann sich noch entwickeln, aber Matip und Lovren sind mittelmäßig.

      Auf den AV-Positionen gibts eigentlich gar kein BU für Alexander und Robertson. Da muss dann Millner helfen.

      In der DreierReihe im Sturm sind Shaquiri und Origi die Backups. Auch wenn Origi in der CL ein guter Joker war, ist er doch eigentlich (man schaue sich die restlichen zwei Jahre sonst an) zu schlecht. Und Shaq ist auch eher mau.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      da ist was dran, Matip z.B. verletzungbeding musste lange übernehmen und eigentlich viel zu schwach für Liverpool, nervös im Spielaufbau und und und. das hat sicher nicht viele aber entscheidende punkte gekostet. Wie sicher Lovren an seiner statt gewesen wäre, kann ich aber nicht beurteilen.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Ist halt ne klassische zweite Reihe. Ist doch gut für die kaderhygiene wenn die Rollen zwischen Stamm und Ersatz klar sind...

      Verletzungsrisiko ist halt die Achillesferse!

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Ihr guckt offensichtlich kein Ligaspiel von Liverpool .. Gomez liefert immer, wenn er eingewechselt wird, ebenso wie Lovren, der Erfahrung und Ruhe ins Spiel bringt. Liverpool hat keine 20 Spieler die individuell alle Weltklasse sind, da stimme ich zu, aber als Team funktioniert die Truppe einfach.
      Außerdem hätten sicher viele Clubs gerne Leute wie Origi, Shaqiri, Keita, Lallana, Chamberlain und Milner auf der Bank. Die Kollegen haben nicht ohne Grund die Premier League gewonnen und nur ein Spiel verloren ..

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      na eben, ich glaube normalerweise würde Lovren spielen, viel sicherer und ruhiger wie Matip, mehr sage ich ja gar nicht. Matip ist für mich eher ein Problemspieler gewesen.

      Origi, sowieso Sensation, bei Wolfsburg hat er glaube ich nie gespielt, wurde nicht beachtet, dann schießt er im Grunde alleine Barca im Halbfinale Rückrunde hinaus;-) vermutlich eins der schönsten, bzw. beeindruckenden Spiele die ich je gesehen habe.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Origi hat in zwei Jahren keine fünf guten Spiele hinbekommen...

      Im zentralen MF ist Liverpool sehr stark aufgestellt, zählst du ja selber auf.

      Es spricht ja aber nichts dagegen, dass Pool die zweite Reihe verstärkt. Einen guten weiteren AV, einen guten IV und nen offensiver Allrounder. Salah, Mane und Firmino spielen quasi immer durch und haben jetzt noch die Copa/Afrika Cup in den Knochen. Da könnte ne Offensive Alternative nicht schaden. Origi ist deutlich schlechter, auch wenn er letzte Saison in der entscheidenden Phase enorm wichtig war.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Origi ist 24, muss und wird sich mit Sicherheit unter Klopp noch weiter entwickeln und dann hast du nächstes Jahr deine offensive Alternative.
      Das Mane, Firmino und Salah freiwillig Pause machen, lass ich mal so stehen :D Die Jungs sind immer so heiß, die können auch 80 Spiele im Jahr machen.

      Es kann was gemacht werden, muss aber nicht zwingend.

      Das die Preise so in die Höhe schellen liegt übrigens auch daran, dass man denkt jedes Jahr müssen noch bessere Spieler her etc.
      So explodiert der Markt, weil die Nachfrage einfach so hoch ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Matip ist für mich alles andere als mittelmäßig. Habe das Gefühl, er ist sein Wacklerimage aus frühen Schalker Zeiten nie losgeworden. Seit seiner letzten Schalke-Saison spielt der absolut klasse. Ein Kopfballungeheuer war er schon immer. Sein Spielaufbau ist ziemlich stark, auch wenn es aufgrund seiner schlaksigen Statur etwas ungewöhnlich aussieht. Und er ist sehr zweikampfstark. Hat im Grunde alles, was ein Top-Verteidiger braucht. Vielleicht ist er nicht ganz so konstant wie Van Dijk und hat mal ganz vereinzelt kleinere Unaufmerksamkeiten dabei, allerdings wäre er mMn. dennoch, wenn er häufiger fit wäre, bei fast jedem Verein Stammspieler.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    So geht das!
    Liverpool > Arsenal

    BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Arsenal in Topbesetzung >>> Liverpool mit dieser Aufstellung

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Wo ist Arsenal bitte stark besetzt außer im Sturm?

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Ich denke, es geht um Bayerns Testspiel vor 2 Tagen. Und dort hat Arsenal mehr oder weniger mit der ersten Elf gespielt, während Liverpool hier doch auf einen Großteil der Stammelf verzichten musste.

      In Topbesetzung ist natürlich Liverpool überlegen und ich finde Arsenals Kader auch ziemlich schwach.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Keine unterligisten.
    -> das geht sich glaub ganz gut an beim bvb 👍🏻

    BEITRAG MELDEN

  • noobely noobely 3 Fragen 355 x gevotet
    20.07.19

    Morey glänzt als käme er frisch ausm Berber

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Schon zum 2ten Mal Götze auf der 10 und Reus Bank ist da eine Überraschung möglich :) oder was denkt ihr wird Götze zur stammelf gehören?

    BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Falls Götze Stammspieler sein wird, dann wird dafür garantiert nicht Reus draußen bleiben.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Reus Stammplatz

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Erste Halbzeit, zweite Halbzeit; zwei komplett neue Mannschaften außer Hummels. Dass Reus erstmal draußen war heißt gar nix.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Götze hat garnicht so schlecht gespielt, aber im Abschluss war er schwach. Schüsse gingen genau auf den Torwart als wäre Mignolet ein Magnet gewesen. Eine richtige Großchance hat er liegen lassen.
      Reus ist einfach um Längen der gefährlichere Spieler und Paco ist viel besser im Abschluss.
      In der Rotation wird Götze sicherlich öfter zum Einsatz kommen. Er gibt Dortmund die Möglichkeit die Spielweise zu ändern, aber über mehr als taktische Einsätze wirds vermutlich nicht hinaus gehen.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Mit Verlaub. Götze war richtig mies. Gleiches gilt für Sancho.

    Favre sage in der PK, dass er in der ersten Hälfte die schlechten und in der zweiten die guten Spieler aufgestellt hat. ;)

    BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Also 25 Millionen nicht wert und verkaufen für des Geld der wird also kein stammspieler diese Saison und Alcacer stürmer Nummer 1

      BEITRAG MELDEN

    • 20.07.19

      Wenn Alcacer fit bleibt (ein großes Wenn), ist er der bessere Stürmer. Mit nee kompletten Vorbereitung wird er sicherlich auch aktiver am Spiel teilnehmen.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Freut mich für Bruun!
    Mit etwas mehr Vertrauen und Spielpraxis wird der noch ein ganz Großer!

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Also 25 Millionen nicht wert und verkaufen für des Geld der wird also kein stammspieler diese Saison und Alcacer stürmer Nummer 1

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Wolf mit dem nächsten sehr starken Testspiel

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Hazard mit Vorlage. Viele zweifeln an, dass er Stamm sein wird. Kann ich nicht nachvollziehen, da Favre ihn sehr mag, besonders weil er ihn auch schon in Gladbach trainierte. ich denke die momentane Aufstellung, die auf Kickbase vorzufinden ist, stimmt.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Na bisher ist da denk ich noch nicht viel abzulesen, da viele ihre Einsätze bekommen und Wolf z.B. auch sehr viel und gar nicht mal verkehrt spielt.
    Aber sowohl Favre als auch Spieler haben ja schon gesagt, dass die USA Marketingreise nicht wirklich viel aussagt, da man ja gar nicht die Zeit hat viel und intensiv zu trainieren und auch nicht die nötigen Regenerationszeiten hat. Darum hat ja auch Liverpool viele aus der B-Elf getestet.

    Denke etwas aussagekräftiger werden die Testspiele aus dem Trainingslager vom 27.07-02.08. und wie Favre dort aufstellen wird. Aktuell tauschen ja auch viele Spieler die Positionen wild durch.

    Positiv ist, dass zumindest in meinen Augen noch niemand völlig ausgefallen ist was die Leistungen angeht auch wenn Götze gegen Liverpool eher schwach war. Pherai, Morey und Raschl sind sicher auch positive Überraschungen aus der USA Reise und ansonsten wird man echt abwarten müssen wie die Aufstellung aussehen wird, denn gerade in der Offensive hat Favre sicher die Qual der Wahl und eig. zu viele Spieler.

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Denke aus dem kommenden Super-Cup-Spiel wird sich, auf beiden Seiten, die bevorzugte Startelf für die kommende Saison deutlich herauskristallisieren.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.07.19

    Für mich Weigl, Brandt, Hitz und Guerreiro im ersten Abschnitt stark, im zweiten Wolf und Hazard. Balerdi hats auch ganz gut gemacht.

    BEITRAG MELDEN