Carlos Gruezo | FC Augsburg

Trotz Verletzung: Gruezo muss zur Natio­nal­mannschaft

05.10.2020 - 20:20 Uhr Gemeldet von: LilLano78 | Autor: Jan Klinkenborg

Eigentlich sollte Carlos Gruezo über die Länderspielpause in Augsburg bleiben. Der Mittelfeldspieler musste laut Vereinsangaben am Wochenende mit Oberschenkel- und Sprunggelenksproblemen ausgewechselt werden. Um diese auszukurieren wollte er daher dem ecuadorianischen Verband absagen.


Dieser besteht aber trotz der Verletzung auf eine Anreise des Spielers, um sich selbst ein Bild von dessen Blessur zu machen. Sollten die Ärzte der Nationalmannschaft Gruezo für fit befinden, ist davon auszugehen, dass er auch in den Länderspielen gegen Argentinien (8. Oktober) und Uruguay (13. Oktober) zum Einsatz kommt.

zur letzten Meldung vom 5. Oktober

Gruezo sagt Länderspielreise angeschlagen ab

Carlos Gruezo wurde im Spiel seiner Augsburger gegen den VfL Wolfsburg (0:0) in der 90. Minute durch Reece Oxford ersetzt. Was zunächst nach einem taktischen Wechsel aussah, hatte einen verletzungsbedingten Hintergrund. Das schreibt am Montag der "kicker".

Der 25-Jährige hatte mit "Blessuren an Oberschenkel und Sprunggelenk" zu kämpfen, wie das Fachblatt berichtet. Das hat zur Konsequenz, dass der Mittelfeldspieler die Reise mit der ecuadorianischen Nationalmannschaft absagen muss.

Unklar bleibt, ob Gruezo nach der Länderspielpause direkt wieder einsatzbereit sein wird. Dann empfängt der FCA am 17. Oktober (15:30 Uhr) zu Hause RB Leipzig zum Spitzenspiel zwischen dem Zweiten und dem Ersten der noch jungen Bundesligasaison.

Quelle: kicker | fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,36 Note
4,43 Note
4,56 Note
4,25 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
11
28
17
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!