Christian Früchtl | FC Bayern München

Früchtl zieht sich Schlüssel­beinbruch zu

09.06.2021 - 15:15 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Für Christian Früchtl war die vergangene Saison eine zum Vergessen: Bei seinem Leihverein, dem 1. FC Nürnberg, kam er zu keinem Einsatz, war nur die Nummer zwei hinter Christian Mathenia. Natürlich war das für das Torwarttalent des FC Bayern zu wenig und er wollte in der kommenden Saison wieder mehr Spielzeit erlangen – diese steht allerdings bereits jetzt unter keinem guten Stern.


Wie die Bild schreibt, hat sich Früchtl im Urlaub nämlich einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. Die Folge: Er soll acht bis zehn Wochen ausfallen, womit ein Wechsel zu einem anderen Verein wohl ausgeschlossen sein dürfte. Dem Bericht zufolge hätte es Optionen in der 2. Bundesliga sowie bei ausländischen Vereinen gegeben.

Der 21-Jährige wird sich laut der Bild nun bei der zweiten Mannschaft der Münchener wieder an seine Topform herankämpfen müssen, die in der kommenden Saison in der Regionalliga Bayern spielt. Bei den Profis könnte er zur Nummer drei werden. Sein Arbeitspapier beim deutschen Rekordmeister ist bis Sommer 2022 befristet.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!