Christoph Baumgartner | TSG Hoffenheim

Coro­na-Befund: Hoffenheim muss auf Baumgartner verzichten

22.10.2021 - 08:54 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Kristian Dordevic

Die TSG Hoffenheim muss in nächster Zeit auf Christoph Baumgartner verzichten. Er wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich jetzt dementsprechend in häuslicher Isolation. Symptome weist der offensive Mittelfeldspieler, der bereits den vollständigen Impfschutz genießt, nicht auf.


Den Kraichgauern fehlt damit ein Stammspieler und Leistungsträger. Baumgartner stand lediglich direkt nach einer anstrengenden Länderspielreise und einmal angeschlagen nicht in der Hoffenheimer Startelf, ansonsten setzte Chefcoach Sebastian Hoeneß stets auf den Österreicher. Der zahlte das Vertrauen mit bisher drei Saisontreffern in der Bundesliga zurück.

Baumgartners Ausfall macht besonders die kommende Aufgabe gewiss nicht leichter: Die TSG muss am Samstag zu Spitzenreiter FC Bayern München. Am darauffolgenden Spieltag kommt Hertha BSC freitags in die PreZero Arena.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,75 Note
3,85 Note
3,60 Note
3,69 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
2
26
31
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
27% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
51% VERKAUFEN!