Christoph Kramer | Borussia Mönchengladbach

Kramer ist aktuell angeschlagen

25.02.2021 - 11:05 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Christoph Kramer ist aus dem Champions-League-Match gegen Manchester City lädiert herausgegangen. Zudem musste er zusammen mit seinen Teamkollegen von Borussia Mönchengladbach eine 0:2-Heimniederlage gegen die Citizens verbuchen, was nun eine schlechte Ausgangslage für das Achtelfinalrückspiel (16. März, 21:00 Uhr) bedeutet.


Fohlen-Chefcoach Marco Rose sagte am späten Mittwochabend im Hinblick auf die kommenden Aufgaben und die Personalsituation nach der Begegnung mit dem von Pep Guardiola trainierten Team:

"Wir haben viele Spiel in kurzer Zeit. Wir haben absolute Spitzenspiele. Leipzig, Dortmund im Pokal, dann Leverkusen. Das bedeutet für uns, dass wir einfach gut regenerieren müssen. Chris Kramer ist angeschlagen. Hoffi ist angeschlagen. Ramy hat ein bisschen was am Knie. Das wird jetzt alles kommen. Wir brauchen unseren ganzen Kader."

Für das Gastspiel bei den Roten Bullen, das am kommenden Samstag um 18:30 Uhr ansteht, wird Rose sein Team in puncto Fitness nun genau unter die Lupe nehmen. Auch das erklärte er: "Und es ist natürlich eine Phase, in der wir jetzt einfach schauen müssen: Wer ist für Samstag bereit?" Rose wolle sich daneben Gedanken machen, inwiefern auch "Frische" gegen Leipzig auf dem Platz gefragt ist, da der Abend sehr intensiv gewesen sei. Deshalb werde erst einmal die Verfassung aller Spieler gecheckt.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,50 Note
3,70 Note
3,98 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
18
22
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
21% KAUFEN!
35% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!