Christoph Kramer | Borussia Mönchengladbach

Kramer hakt Saisonstart noch nicht ab

29.07.2019 - 18:50 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Christoph Kramer, der sich am vergangenen Mittwoch im Training einen Riss des Außenbandes im Sprunggelenk zugezogen hat, könnte Borussia Mönchengladbach möglicherweise schon beim Saisonstart, wenn es gegen den FC Schalke 04 geht (Samstag, 17. August, 15:30 Uhr), wieder zur Verfügung stehen.


"Ich habe das Spiel gegen Schalke noch nicht abgeschrieben. Ich habe mir das gleiche Außenband gerissen wie im November. Damals musste ich zwar fünf Wochen pausieren. Diesmal fühlt es sich aber jetzt schon viel besser an", erklärt Kramer, der das gestrige Testspiel gegen Bilbao von der Tribüne aus verfolgte.

Wenn alles gut läuft, könne der Mittelfeldspieler nächste Woche wieder mit dem Lauftraining starten, wie er weiter zu Protokoll gibt. Zuvor soll er allerdings noch zwei Spritzen ins Sprunggelenk bekommen, um die Heilung zu beschleunigen.

Für den Fall, dass der 28-Jährige nicht rechtzeitig zum Schalke-Spiel fit wird, deutet sich laut "Bild" ein Zweikampf zwischen Denis Zakaria und Tobias Strobl an.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,50 Note
3,70 Note
3,93 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
18
22
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
27% KAUFEN!
54% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.07.19

    Da bin ich mal gespannt, sollte auf jeden Fall in der S11 stehen sollte er wirklich 100% fit sein.

  • 29.07.19

    Ich glaube der Christoph greift hier ein wenig zu weit nach den Sternen. Die nächsten 6 Wochen sollte er mindestens pausieren.

    • 29.07.19

      Die Spritzen die im Artikel erwähnt werden bekommen Profi Fussballer. Damit kann man nach 14 Tagen schon wieder voll belasten. Wenn es nur ein band war ist er mit Glück in 3 Wochen voll da.

      Btw. Es wird was ins Gewebe gespritzt und das verklebt dann die Bänder etc und die Heilung geht schneller voran. Werde falls ich mir wieder Mal ein band Reisse das auch privat zahlen.

  • 29.07.19

    Naja den Zweikampf, sofern Kramer ausfallen sollte, wird Strobl wohl mit wem anders führen. Zakaria spielt voraussichtlich sowieso. Die Frage bei Zakaria ist nur auf welcher Position er aufläuft.

    Das spiel gegen den FC Schalke 04 findet übrigens um 18:30 statt. LG

  • 11.08.19

    Weiß jemand ob er wieder im Training ist? Oder sonst irgendwelche News?