06.09.2017 - 12:15 Uhr Gemeldet von: boro1848

Der FC St. Pauli muss nach Aziz Bouhaddouz (Außenbandriss im rechten Sprunggelenk) auf den nächsten Leistungsträger länger verzichten. Mittelfeldstratege Christopher Buchtmann knickte am Dienstag während eines Zweikampfs um und verletzte sich am linken Sprunggelenk. Die anschließend vorgenomme Untersuchung hat gezeigt, dass ein Riss im vorderen Band vorliegt. Angaben zur voraussichtlich Ausfallzeit machen die Hamburger nicht.

Quelle: fcstpauli.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 06.09.17

    So ein Mist. Nach Bouhaddouz fehlt Buchtmann auch erstmal für eine Weile.
    Gute Besserung!

    BEITRAG MELDEN

  • 06.09.17

    Das gibts doch nicht! Gerade erst für 8,1 Mio. bei Comduo gesichert und schon kaputt. Schnelle Genesung wünsche ich!

    BEITRAG MELDEN