Danny Latza | 1. Bundesliga

Lat­za-Ein­satz entscheidet sich kurzfristig

19.03.2021 - 15:45 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der 1. FSV Mainz 05 trifft am Sonntag um 13:30 Uhr auf die TSG Hoffenheim. Ob Danny Latza, der die Nullfünfer am Ende der aktuellen Saison in Richtung FC Schalke verlässt, gegen die Kraichgauer mit von der Partie sein kann, entscheidet sich allerdings erst kurzfristig. Der 31-Jährige war wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel bereits für den zurückliegenden 25. Spieltag ausgefallen.


Am Donnerstag konnte Latza zwar wieder im Training mitwirken, ganz ausgestanden scheint der Mittelfeldakteur seine Beschwerden aber noch nicht zu haben. 05-Cheftrainer Bo Svensson am Freitag während Medienrunde zum Duell mit der TSG: „Danny hat gestern Teile des Trainings gemacht. Und wir warten einfach ab, wie es die Tage dann aussieht.“

Hinter ihn muss also weiterhin ein Fragezeichen gesetzt werden, was einen Einsatz am kommenden Wochenende betrifft. Auf die Frage, ob der gebürtige Gelsenkirchener Kapitän bleibt, obwohl er den Verein zum Saisonende verlässt, hatte Svensson dann noch eine klare Antwort.

„Ich kann das nachvollziehen. Es gibt andere Sachen, auch im Fußball, die entscheidend für das Leben sind. Deswegen habe ich Verständnis dafür. Und es gibt jetzt keine Überlegung, Danny die Kapitänsbinde wegzunehmen. Dafür war er viel zu lange hier und hat das auch gut gemacht. Er hat den totalen Respekt innerhalb der Gruppe.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,74 Note
3,95 Note
4,29 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
23
29
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
27% KAUFEN!
45% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!