Deyovaisio Zeefuik | Hertha BSC

Zeefuik sieht innerhalb von fünf Minuten Gelb-Rot

24.10.2020 - 16:46 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Das war ein ganz kurzer Arbeitstag für Deyovaisio Zeefuik. Bei der Bundesligapartie zwischen RB Leipzig und Hertha BSC stand er nur fünf Minuten auf dem Platz.


Der Niederländer wurde zur Pause für seinen Rechtsverteidiger-Kollegen Peter Pekarík eingewechselt. Doch sein Gegenspieler Christopher Nkunku bereitete ihm schnell Probleme.

In der 47. Minute kam er gleich gegen den Franzosen zu spät und wurde das erste Mal verwarnt. Kurze Zeit später konnte er sich in der 50. Minute erneut nur mit einem Foul gegen Nkunku helfen und sah folgerichtig die Ampelkarte.

Quelle: Sky Bundesliga

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
19% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!