Diadié Samassékou | TSG 1899 Hoffenheim

Samassékou muss krankheits­be­dingt kürzertre­ten

09.04.2021 - 16:52 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Das Personalupdate von Sebastian Hoeneß fiel vor dem 28. Bundesliga-Spieltag mal wieder etwas länger aus. Neben den bekannten Langzeitverletzten deklarierte der Cheftrainer der TSG Hoffenheim insgesamt sieben Akteure als fraglich für die Partie gegen Bayer Leverkusen (Montag 20:30 Uhr). Darunter auch Diadié Samassékou.


„Diadié war krank, ist jetzt heute mal auf dem Platz gewesen“, erklärte der Übungsleiter. Genau wie bei Chris Richards, der nach seiner Blessur (Schlag abbekommen) aus dem letzten Spiel (1:2 in Augsburg) am Samstag auf den Platz zurückkehren soll, müsse man bei dem defensiven Mittelfeldspieler nun das Wochenende abwarten, so Hoeneß.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,00 Note
3,71 Note
4,08 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
21
31
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
Gregor Kobel © imagoimages / Sven Simon
Diagnose bei Dortmunds Kobel steht fest

Borussia Mönchengladbach © imagoimages / Ulrich Hufnagel
Gladbacher Quintett fehlt im Teamtraining
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Leverkusen in den nächsten Spielen ohne Schick
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Schick mit Blessur aus­ge­wechselt