Eljif Elmas | 1. Bundesliga

Dortmund soll Eljif Elmas auf dem Zettel haben

13.06.2021 - 17:50 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Wenn am frühen Sonntagabend die nordmazedonische Nationalmannschaft bei ihrem allerersten Europameisterschaftsspiel auf Österreich trifft (Anpfiff 18:00 Uhr in Bukarest), dann wird wohl auch Borussia Dortmund genau hinschauen. Denn die Schwarz-Gelben sollen an einem Topspieler des EM-Neulings dran sein.


Wie The Athletic berichtet, soll es Eljif Elmas den BVB-Verantwortlichen angetan haben. Genau wie auch Leeds United und Benfica Lissabon, soll auch der Bundesligist den 21-Jährigen bereits seit knapp einem Jahr beobachten.

Der offensive Mittelfeldspieler steht aktuell beim SSC Neapel unter Vertrag, gehörte dort in der abgelaufenen Saison jedoch nicht zur Stammbesetzung. Insgesamt kam er zwar 33 Mal in der Liga zum Einsatz, davon jedoch 30 Mal per Einwechslung, sodass unterm Strich nur 713 Spielminuten dabei herauskamen.

Dennoch gilt der junge Offensivakteur als extrem talentiert und konnte dies auch insbesondere im Nationaltrikot schon unter Beweis stellen. Unter anderem, als er Ende März bei Nordmazedoniens 2:1-Sieg im WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland kurz vor Schluss den Siegtreffer erzielte.

Quelle: theathletic.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!