16.01.2020 - 16:37 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

RB Leipzig droht zum Auftakt der Rückrunde der Ausfall von Emil Forsberg. Der Leistungsträger der Sachsen hat aufgrund einer stärkeren Erkältung drei Tage lang Antibiotika einnehmen müssen. In der laufenden Woche hat er noch keine Trainingseinheit absolvieren können, auch heute setzt er aus.


Beim Spitzenreiter der Bundesliga habe es im Verlauf der Wintervorbereitung immer wieder mal gesundheitlich angeschlagene Spieler zu verzeichnen gegeben, berichtete RB-Coach Julian Nagelsmann am Donnerstag. Es seien aber wieder alle an Bord – mit Ausnahme von Forsberg.

"Die Entzündungswerte sind auf einem Weg der Besserung, aber immer noch erhöht", so der Fußballlehrer; "Stand heute spielt er nicht. Es sieht nicht so gut aus." Denn viel Zeit, um rechtzeitig in Schwung zu kommen, bleibt dem Offensivmann nicht mehr. Am Samstagabend empfängt Leipzig den 1. FC Union Berlin in der heimischen Red Bull Arena.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,75 Note
3,50 Note
3,14 Note
3,54 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
21
20
16

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

35% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
45% VERKAUFEN!