16.04.2019 - 22:16 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Der VfL Wolfsburg muss im Training momentan ohne Offensivmann Felix Klaus auskommen. Am Sonntag war der 26-Jährige bei einer Übungseinheit auf den Rücken geknallt. Dies hatte zur Folge, dass er sich am Montag kaum bewegen konnte, wie Coach Bruno Labbadia gegenüber der "Wolfsburger Allgemeinen" verlauten ließ. Nun fehlte Klaus auch am Dienstag auf dem Trainingsplatz.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,62 Note
3,71 Note
4,25 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
28
15
16

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

57% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!