29.10.2018 - 18:40 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Für Felix Klaus vom VfL Wolfsburg verläuft der Heilungsprozess nach seiner Schambeinoperation zufriedenstellend. "Er hat überhaupt keine Probleme bei den Dingen, die er bisher schon tut", ließ Trainer Bruno Labbadia auf der Pressekonferenz verlauten.


Da er aber die Vorbereitung im Sommer verpasst hat, fehlt es nun an körperlicher Substanz, die erst noch aufgebaut werden muss. In den kommenden Wochen soll Klaus wieder in Passspielübungen eingebunden werden, "vom Mannschaftstraining ist er noch ein Stück entfernt, weil eben diese angesprochene Grundlage fehlt", so die Einschätzung des Coaches.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,62 Note
3,71 Note
4,25 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
28
15
18

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

88% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!