Filip Kostić | Eintracht Frankfurt

Für das Frei­burg-Spiel "ein Thema"

24.08.2018 - 13:36 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Womöglich auch als Reaktion auf den verpatzten Saisonauftakt mit der deutlichen Niederlage im Supercup gegen den FC Bayern und dem Pokalerstrundenaus in Ulm verpflichtete Eintracht Frankfurt zu Wochenbeginn Filip Kostic auf Leihbasis vom Hamburger SV.


Obwohl der Serbe noch nicht einmal eine komplette Trainingswoche mit dem Team absolviert hat, zählt er laut Trainer Adi Hütter auf der heutigen Pressekonferenz schon zu den Optionen für das morgige Auswärtsspiel in Freiburg. "Er ist jetzt knapp eine Woche da. Filip Kostic ist sicherlich für morgen ein Thema", hielt der Österreicher fest.

Auf eine spezifische Position für den Neuzugang oder sogar einen Systemwechsel will sich der Neu-Coach aber noch nicht festlegen: "Er gibt mir zusätzliche Optionen aufgrund seiner Art und Weise, wie er Fußball spielt. Es gibt Möglichkeiten, was die Grundordnung betrifft, dass man eine Doppelbesetzung auf den Flügeln hat. Er kann auch hinter der Spitze spielen, weil er doch eine gewisse Schnelligkeit hat, auch kreativ ist, einen guten Abschluss hat, gute Flanken hat."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,74 Note
3,24 Note
3,15 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
34
33
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 24.08.18

    Die Allzweck-Abstiegs-Waffe Kostic - schießen, flanken, passen..

  • 24.08.18

    vielleicht knüpft er an seine Zeiten in Stuttgart an oder steigert seine Leistungen wie z.B. Demirbay und andere, die den HSV verlassen haben..

  • 24.08.18

    Man sollte ihm das Beste wünschen. Allerdings erscheint er mir jetzt nicht als Hoffnungsträger. Dazu war er in den vergangenen Saisons einfach zu schwach. Frankfurt in diesem Jahr ganz klar ein Abstiegskandidat!

    • 24.08.18

      Warum Hoffnungsträger??? Die Liga hat noch nichtmal angefangen und hier (Ligainsider) wird schon Untergangsstimmung verbreitet. Die Eintracht braucht keinen Hoffnungsträger, sondern einfach noch ein bissl Zeit um Adi's System zu begreifen ;-) Man könnte die halbe Liga zum Abstiegskandidaten ernennen. Und wie oft wurde die Eintracht schon genannt? Gefühlt jedes Jahr... Lächerlich ? am Ende wird abgerechnet!

  • 24.08.18

    Menschlich kann man über Kostic sicher streiten, bzw. evtl auch über sein Management, aber der Junge hat riesiges Potenzial.

  • 24.08.18

    glaubt ihr er startet direkt ?

  • 24.08.18

    Eventuell ja die böse HSV Flügelzange mit Nicolai Müller und Kostic. Da sind ja Tore schon vorprogrammiert

  • 24.08.18

    Sie haben gerade in sky sport news gesagt in diesem Woche erst gekommen und in Freiburg kein Einsatz .... wtf