DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

12.09.2018 - 20:55 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Fast ganze neun Monate setzte Fin Bartels von Werder Bremen zuletzt ein Riss der Achillessehne außer Gefecht. Nach einer langen Leidenszeit kann der 31-Jährige nun aber wieder lächeln: Er nimmt voll am Mannschaftstraining der Grün-Weißen teil, ein Kandidat für den Spieltagskader ist er allerdings noch nicht.


"Ich musste lange Zeit abwägen, ob ich im Ausdauerbereich arbeite oder fußballerische Dinge trainiere. Deshalb fehlt mir noch ein Tick, um auch wieder zu spielen, aber das werde ich mir jetzt auch noch erarbeiten", wird Bartels auf der Vereinsseite der Bremer zitiert. Zuletzt hieß es, dass er Anfang Oktober wieder eine vollwertige Alternative für Cheftrainer Florian Kohfeldt sein könnte.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,61 Note
3,43 Note
3,36 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
30
31
14
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

67% KAUFEN!
29% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 12.09.18

    Klasse... dann wird Kruse auch bald wieder Scoren,... die beiden kennen Ihre Laufwege, das war schon bei der gemeinsamen Zeit bei FC ST. Pauli so...

    BEITRAG MELDEN

  • 12.09.18

    Hoffe er schafft es zurück in die Startelf und kann an seine Leistungen von vor der Verletzung anknüpfen. Ganz starker Spieler!

    BEITRAG MELDEN

  • Mr.Odsen Mr.Odsen 1 Frage 135 x gevotet
    12.09.18

    Was 'ne Headline :D

    BEITRAG MELDEN

  • 12.09.18

    Ich tippe auf Kainz als Verlierer im Kampf um die Außenbahnplätze.

    BEITRAG MELDEN

    • 12.09.18

      Wird auf jeden Fall spannend. Was die in bremen jetzt an personal für drei positionen haben (wobei kruse eine beschlagnahmt) ist schon krass. Jedoch tippe ich bartels aufgrund seines zusammenspieles mit kruse bei alter form starelf verdächtigt. Wenn rashica auch so weiter macht führt an jenen demnächst auch kein weg vorbei für die dritte und letzte Position.

      BEITRAG MELDEN

  • 12.09.18

    Kohfeldt hat wirklich die Qual der Wahl auf den Flügeln, würde nicht gern mit ihm tauschen.
    Freut mich aber auf jeden Fall, dass Fin wieder fit ist :)

    BEITRAG MELDEN

    • 13.09.18

      Aber genau das wollte man vor der Saison und jetzt hat man den Konkurrenzkampf auf den beiden Positionen. Und ebenso hat man auch noch einen Sahin in der Hinterhand, der mit Sicherheit auch in die S11 drängt.
      Davon wird die ganze Mannschaft profitieren und Bremen hoffentlich eine gute Saison spielen!

      BEITRAG MELDEN

    • 13.09.18

      Eben genau das...und Osako der mir auch sehr gut gefällt steht auch nah an der S11. Wenn dann in den letzten 20-30 min ein frischer Sahin oder Harnik kommt ist das Luxus und wird uns hoffentlich weit bringen diese Saison

      BEITRAG MELDEN

  • 13.09.18

    Ich bin in der Offensive für Kruse, Pizarro, Bartels, Osako und Rashica. Un dann schöne 5:4 oder 4:3 Spektakel, wie in alten Zeiten :D

    BEITRAG MELDEN