Florian Neuhaus | Borussia Mönchengladbach

SSC Neapel mit Interesse an Neuhaus?

01.12.2021 - 09:09 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Florian Neuhaus hat sich bei Borussia Mönchengladbach im Vergleich zur Vorsaison von einem unumstrittenen Stammspieler zum Sorgenkind entwickelt. Die aktuelle Spielzeit ist – abgesehen von seinen zwei Treffern kürzlich – bislang eher eine zum Vergessen.


Könnte sich nun sogar ein baldiger Tapetenwechsel des deutschen Nationalspielers anbahnen? Zuletzt hat es zwischen dem Mittelfeldakteur und seinem Coach Adi Hütter zumindest bereits geknirscht, weil er mit der Degradierung zum Joker nicht zufrieden war. Neuhaus forderte öffentlich mehr Rückhalt seines Vereins ein.

Denkbar, dass sich der 24-Jährige aufgrund der aktuellen Situation mit der einen oder anderen Offerte beschäftigen könnte. Ein möglicher Abnehmer kursiert in Italien: Laut Angaben des Corriere dello Sport soll es Interesse von der SSC Neapel geben.

Was Neuhaus‘ Vertrag angeht, so haben die Fohlen grundsätzlich bis 2024 die Zügel in der Hand. Im Sommer schrieb die Bild allerdings, dass nach der Saison wieder eine Ausstiegsklausel greift. Im vergangenen Transferfenster belief sich die Höhe auf kolportierte 40 Millionen Euro.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,71 Note
3,40 Note
3,39 Note
3,92 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
32
30
33
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
23% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!