Genki Haraguchi | 1. FC Union Berlin

Steht ein Wechsel kurz bevor?

23.08.2017 - 19:40 Uhr Gemeldet von: Fabi92 | Autor: Bengt-Magnus Meyer

Mit den schwierigen Vertragsverhandlungen mit Hertha BSC hat Genki Haraguchi seine Einsatzchancen nicht unbedingt verbessert. Immerhin schaffte er es in beiden ersten Pflichtspielen in den Kader - anders als etwa Valentin Stocker, der wie Haraguchi ein möglicher Verkaufskandidat ist.


Während Manager Michael Preetz vergangenen Monat noch davon sprach, dass der Fall Haraguchi in beide Richtungen, Verkauf oder Verlängerung, offen sei, scheinen der "Berliner Morgenpost" andere Informationen vorzuliegen. Dem Blatt zufolge wird ein Wechsel in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

Eine konkrete Adresse wird nicht genannt, allerdings sollen zwei bis drei Interessenten sowohl aus der Bundesliga als auch aus dem Ausland vorstellig geworden sein. Haraguchis Vertrag endet 2018.

Quelle: morgenpost.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,88 Note
3,83 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
28
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!