Georg Strauch | 1. FC Köln

Köln bindet Talent Strauch langfristig

02.02.2021 - 16:14 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mittelfeldtalent Georg Strauch darf sich freuen: Der 19-Jährige hat vom 1. FC Köln einen langfristigen Vertrag (bis zum 30. Juni 2024) erhalten. Die Geißböcke verkündeten die offizielle Ausdehnung seines Arbeitspapiers am Dienstag. Sie setzen damit wieder ein Zeichen in Richtung ihrer Jugend.


Seit Beginn der aktuellen Spielzeit ist Strauch, der auf der Sechs und als rechter Verteidiger eingesetzt werden kann, fester Bestandsteil der U21 der Domstädter. Insgesamt streift der Youngster sogar schon seit Sommer 2014 das Trikot des Effzeh über. Vom Sportchef Horst Heldt gab es im Zuge der Vertragsverlängerung lobende und gleichzeitig aufbauenede Worte:

"Georg ist ein technisch starker und schneller Spieler, was ihn auf den beiden Positionen, die er spielen kann, auszeichnet. Wir haben ihn auf seinem bisherigen Weg als absolut vorbildlich, verlässlich und super lernwillig kennengelernt. Wenn er mit derselben Demut weiterarbeitet, trauen wir ihm alle den Sprung in den Profi-Bereich zu."

"Ich freue mich sehr, dass mein Weg beim FC weitergeht. Die Perspektive, die mir die Verantwortlichen aufgezeigt haben, ist eine tolle Herausforderung, auf die ich richtig Bock habe. Dazu war entscheidend, dass ich den Club und die Menschen hier gut kenne. Köln ist eine super Stadt – mit super Fans. Hier möchte ich in den nächsten Jahren möglichst viel Spielzeit sammeln, mich weiterentwickeln und mit dem FC seine Ziele erreichen", so der Rechtsfuß selbst zu seinen Ambitionen.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.02.21

    Cousin von Marnon Busch und Neffe von Manuel Baum?!

  • 02.02.21

    Wirtz wurde von Veh verprellt. Ansonsten verpennt der FC es bei Obuz nicht, aber bei Leuten seines Kalibers sind noch andere Vereine dran was die Verhandlungen nicht einfacher macht. Zu Strauch...sollte vorzeitig feststehen welcher Liga der FC nächstes Jahr angehört sollte er Spielpraxis in der ersten erhalten. Nicht viel langsamer aber dafür solider als Easy und wesentlich schneller als Schmitz.

  • 02.02.21

    Und das größte Talent Marvin Obuz wird wieder verpennt, wie schon bei Wirtz.
    Allez Effzeh