Ibrahima Konaté | RB Leipzig

Konaté nimmt dosiert am Mannschafts­trai­ning teil

26.02.2020 - 18:27 Uhr Gemeldet von: Fabian Herbers | Autor: Fabian Kirschbaum

Ibrahima Konaté ist am Mittwoch seinem Comeback bei RB Leipzig wieder ein bisschen näher gerückt. Der 20-jährige konnte nach seiner langen Leidenszeit aufgrund eines Muskelfaserrisses im Hüftbeuger – seit Anfang des letzten Oktobers bestritt Konaté kein Pflichtspiel mehr für RB – zum ersten Mal im Jahr 2020 beim Mannschaftstraining der Sachsen teilnehmen.


Seine Teamkollegen bereiten sich aktuell auf die kommende Aufgabe in der Bundesliga vor. Der nächste Gegner am Sonntag heißt: Bayer Leverkusen. Da wird der junge Franzoze aber sicherlich noch keine Option darstellen können, vor allem, weil Cheftrainer Julian Nagelsmann bei ihm auch am Mittwoch noch Vorsicht walten ließ, weswegen Konaté bei einigen Übungen eben nur dosiert eingesetzt wurde.

Insgesamt wird es vermutlich auch noch weiterhin zwei Wochen dauern, bis man an eine Rückkehr auf Wettkampfebene denken und er wieder eine Alternative für den Kader darstellen könne.

Quelle: rblive.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,03 Note
3,33 Note
3,44 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
16
28
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

78% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!