Ilaix Moriba | 1. Bundesliga

Afrika-Cup: Moriba und Guinea verab­schie­den sich

24.01.2022 - 19:02 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Ilaix Moriba und Guinea sind im Achtelfinale des Afrika-Cups ausgeschieden. Seine Mannschaft unterlag am Montag gegen Gambia mit 0:1. Dabei stand der Mittelfeldspieler von RB Leipzig über die komplette Spielzeit auf dem Platz.


Für Moriba ist der Wettbewerb somit beendet, wodurch er bald nach Leipzig zurückkehren dürfte. Sein Verein muss nach der Länderspielpause am 5. Februar wieder ran – auswärts gegen den FC Bayern München. Da bis zu dem Spiel noch genug Zeit bleibt, dürfte der Spieler bis dahin wieder eine Kaderoption für Domenico Tedesco darstellen.

Quelle: cafonline.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!