Ilkay Gündogan | 1. Bundesliga

Manchester City mit Interesse?

15.04.2015 - 10:09 Uhr Gemeldet von: Dirk Sommer | Autor: Dirk Sommer

Die Verlängerung des noch bis 2016 gültigen Vertrages von Ilkay Gündogan dürfte bei BVB-Manager Michael Zorc aktuell Top-Priorität besitzen. Angeblich liegt dem Deutsch-Türken bereits ein Angebot bis 2019 mit einem Jahressalär von 6,5 Millionen Euro zur Unterschrift vor.

Gündogan aber zögert, sein Management soll sich intensiv nach Alternativen umschauen. Erste Gespräche mit Atlético Madrid sollen schon erfolgt sein. Die Liste möglicher Interessenten ist durch die lange Verletzungspause des 24-Jährigen, der zuletzt auch wieder im DFB-Nationalteam reüssierte, nicht kürzer geworden.

Zuletzt wurde über ein Interesse von Arsenal London berichtet, der Spieler selbst würde von einem Wechsel zum FC Barcelona träumen. Wie die "Sport Bild" nun berichtet, saßen im DFB-Pokal-Viertelfinaele gegen Hoffenheim Scouts von Manchester City auf der Tribüne um Gündogan unter die Lupe zu nehmen.

In der Premier League sind die Titelchancen für den amtierenden Meister nach der Niederlage gegen Manchester United am letzten Spieltag auf ein Minimum geschrumpft, in der Liga bekleidet man hinter Chelsea, Arsenal und Manchester den vierten Tabellenplatz vor Liverpool. Für die kommende Saison planen die "Citizens" daher angeblich einen personellen Umbruch. Gündogan gehört zu den möglichen Kandidaten. Beim Berater des Spielers soll der Klub bereits vorgefühlt haben.

Quelle: Sport Bild

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!